Unter dem Namen Campus Toelz leitet die Technologie­park Tölz GmbH ein Pro­jekt zur Ansiedlung von Technologie­unternehmen in Bad Tölz. Auf einem hang­artig ange­legten, 25.000m² großen Areal am nördlichen Stadtrand von Bad Tölz ent­steht ein campus­artiges Gelände mit mehreren Gebäuden. Durch eine ein­heit­liche Architektur sollen Bauwerke, die ver­schiedene Nutzungen zu­lassen, ein attraktives Gesamt­bild ergeben. Groß­zügige Außen­anlagen und eine ein­heit­liche Infra­struktur mit zentraler Zufahrt ve­rbinden die Gebäude zu einem Campus.

  • campus toelz - Konzeptstudie
  • campus toelz - Konzeptstudie
  • campus toelz - Konzeptstudie
  • campus toelz - Konzeptstudie

Der Campus Toelz möchte etablierten, technologie­orientierten Unter­nehmen einen attraktiven Standort anbieten sowie Neu­gründungen junger Start‑ups fördern. Zentrale Dienst­leistungen am Campus sowie ein Netz­werk um den Campus sollen den Standort interessant und zum Zentrum neuer Technologien machen.

Unterstützt wird das Vorhaben mit dem Aufbau einer Forschungs­einrichtung. Die Hochschule München wird auf dem Campus ein Technologie-Transfer-Zentrum einrichten. Mit dieser Einrichtung wird ein Brücken­kopf zwischen Wissen­schaft und Wirtschaft gebildet werden. Insbesondere soll das Wissen der Hochschule in spezifizierten Projekten mit den Bedürf­nissen in Forschung & Entwicklung der Unter­nehmen aus der Region verknüpft werden.

Der Campus entsteht in mehreren Bau­abschnitten. Begonnen wird in 2022 mit zwei multi­funktionalen Gebäuden, die sich in der Mitte des Geländes befinden. Geplant ist in einem zweiten Schritt ein Zentral­gebäude im östlichen Teil des Geländes zu errichten, in dem weitere Flächen für Unternehmens­entwicklungen, für Co‑Working und für zentrale Dienst­leistungen entstehen. Vorgesehen sind auch Gemeinschafts- und Veranstaltungs­flächen, die auch gegenüber externen Besuchern geöffnet werden sollen.

Der Standort Bad Tölz glänzt durch seine zentrale Lage zwischen den Städten Penzberg und Miesbach, sowie Holz­kirchen, Wolfrats­hausen und Lenggries. Die Einbettung in das Vor­alpen­land und die Nähe zu den alpinen Ein­richtungen erhöht die Attraktivität. Nutzern des Technologieparks Toelz erlaubt dieser Standort moderne Arbeits­plätze mit einem natur­orientierten Leben zu verbinden.

Region Campus Tölz